100 Jahre ZGB

> Vor 100 Jahren ist das Schweizerische Zivilgesetzbuch (ZGB) in Kraft getreten. Der Redaktor des Gesetzes war Eugen Huber.

Seit Inkrafttreten wurde das ZGB verschiedentlich geändert. Viele Bestimmungen befinden sich aber immer noch in der Originalfassung.

Das ZGB ist wegen seiner schlichten und verständlichen Sprache berühmt geworden. Es wurde von der Türkei und teilweise von Liechtenstein übernommen.

Die Anwaltskanzlei Schwarz deckt folgende Rechtsgebiete ab, die im ZGB geregelt sind:

- Persönlichkeitsschutz

- Scheidung auf gemeinsames Begehren

- Erbrecht

- Sachenrecht (z.B. Grundstückkauf, Stockwerkeigentum und Bauhandwerkerpfandrecht)

Zum 100-jährigen Jubiläum hat die Schweizerische Post eine Sonderbriefmarke herausgegeben.



Anwaltskanzlei Schwarz • Tel. 044 200 6070 • www.anwaltskanzlei-schwarz.chE-Mail