Neues Revisionsrecht seit 1.1.08!

> Am 1. Januar 2008 ist das neue Revisionsrecht in Kraft getreten. Die neue Regelung gilt grundsätzlich für alle Unternehmensformen (AG, GmbH, Genossenschaft, Stiftung, Verein). Die Anforderungen werden jedoch nach der wirtschaftlichen Bedeutung des Unternehmens differenziert.

Als Unternehmer tun Sie gut daran, sich bereits jetzt über die einschneidenden Neuerungen zu informieren. Gerne präsentiere ich Ihnen die wichtigsten Neuerungen und lote den Handlungsbedarf für Ihr Unternehmen aus:

  • Besteht die Möglichkeit eines "opting-out", d.h. einer Befreiung von der Revisionspflicht?
  • Erfüllt die bisherige Revisionsstelle den gesteigerten Anforderungen des neuen Rechts?
  • Ergibt sich Handlungsbedarf betreffend der verschärften Unabhängigkeit der Revisionsstelle?
  • Für wirtschaftlich bedeutende Unternehmen fordert das neue Recht ein dokumentiertes internes Kontrollsystem sowie eine Risikobeurteilung des Verwaltungsrates. Bestehen diesbezüglich Handlungspflichten Ihres Unternehmens?

Anwaltskanzlei Schwarz • Tel. 044 200 6070 • www.anwaltskanzlei-schwarz.chE-Mail