Neues GmbH-Recht ab 1.1.08!

> Am 1. Januar 2008 wird das neue GmbH-Recht in Kraft treten.

Die wichtigsten Änderungen und Neuerungen sind:

  • Neu kann die GmbH auch als Einpersonengesellschaft gegründet werden.
  • Das Stammkapital kennt keine Begrenzung nach oben mehr.
  • Das Mindestkapital beträgt weiterhin CHF 20'000, muss aber neu voll einbezahlt sein. Damit fällt die heutige subsidiäre persönliche Haftung der einzelnen Gesellschafter für das gesamte nicht einbezahlte Stammkapital weg.
  • Neu kann ein Gesellschafter auch mehrere Anteile am Stammkapital besitzen, wobei der Mindestanteil CHF 100 beträgt (Die Übertragung von Stammkapitalanteilen wird dadurch vereinfacht).
  • Das Verfahren bei Sacheinlage- und Sachübernahmegründungen wurde demjenigen der AG angepasst und damit verschärft. Dasselbe gilt für das Kapitalerhöhungsverfahren.
  • Die Abtretung von Stammanteilen muss nicht mehr öffentlich beurkundet werden. Eine schriftliche Vereinbarung genügt.
  • Eine GmbH muss neu zwingen über eine Revisionsstelle verfügen, wobei die Vorschriften der AG Anwendung finden.

Bereits bestehende GmbHs müssen ihre Statuten innert zwei Jahren, d.h. bis Ende 2010, an die neuen Vorschriften anpassen. Ich prüfe gerne, ob bei Ihrer GmbH Handlungsbedarf besteht.

Anwaltskanzlei Schwarz • Tel. 044 200 6070 • www.anwaltskanzlei-schwarz.chE-Mail