Sommerferienzeit - Gerichtsferienzeit

> Jedes Jahr vom 15. Juli bis zum 15. August sind in der Schweiz Gerichtsferien. Dies bedeutet aber nicht, dass die Gerichte während dieser Zeit geschlossen sind. Während der Gerichtsferien stehen vielmehr Fristen still, und es finden nur in dringenden Fällen Verhandlungen statt. Die Gerichte nutzen diese Zeit, um hängige Fälle voranzutreiben und abzuarbeiten.

In gewissen Verfahren stehen die Fristen allerdings nicht still (zum Beispiel bei vorsorglichen Massnahmen, im summarischen und im Schlichtungsverfahren). Das Gericht muss die Parteien aber informieren, falls eine Frist während der Gerichtsferien läuft.

Nicht mit den Gerichtsferien zu verwechseln sind die Betreibungsferien. Diese sind kürzer als die Gerichtsferien: Sie dauern im Sommer jeweils vom 15. bis zum 31. Juli. Während der Betreibungsferien dürfen keine Betreibungshandlungen vorgenommen werden. Doch auch hier bestehen wiederum Ausnahmen (zum Beispiel im Arrestverfahren). Betreibungshandlungen sind etwa die Zustellung eines Zahlungsbefehls und eine Pfändung.

Anwaltskanzlei Schwarz • Tel. 044 200 6070 • www.anwaltskanzlei-schwarz.chE-Mail

13.-29. Juli 2017: Kanzlei geschlossen

> Vom 13. bis zum 29. Juli 2017 bin ich büroabwesend. Mein Sekretariat nimmt Ihre Anrufe aber gerne entgegen und kann mich in dringenden Fällen kontaktieren. Ihre E-Mails können während dieser Zeit nur mit Verzögerung bearbeitet werden.

Anwaltskanzlei Schwarz • Tel. 044 200 6070 • www.anwaltskanzlei-schwarz.chE-Mail

15.-17.6.2017: Anwaltskongress in Luzern

> Ein Anwalt hat die noble Pflicht, sich in seinen Arbeitsgebieten ständig auf dem Laufenden zu halten, um immer auf dem neusten Stand zu sein. Deshalb nehme ich am Schweizerischen Anwaltskongress teil, wo ich verschiedene Workshops besuchen werde. Der Anwaltskongress findet alle 2 Jahre statt, dieses Jahr vom 15. bis zum 17. Juni. Ich werde daher an diesen Tagen nur sehr eingeschränkt erreichbar sein. Mein Sekretariat nimmt Ihren Anruf aber gerne entgegen und kann mich in dringenden Fällen kontaktieren.

RA Schwarz über Swissness

IMG_4915IMG_4917

> Heute sprach RA Schwarz vor Unternehmern in der Farben- und Lack-Industrie zum Thema Swissness. Er erläuterte die Kriterien, welche ab dem 1. Januar 2017 erfüllt sein müssen, damit industrielle Produkte als schweizerisch angepriesen werden können. An diesem Datum tritt die neue Swissness-Gesetzgebung in Kraft.

Die Anwaltskanzlei Schwarz ist Ihr kompetenter Partner bei allen Fragen rund ums Werberecht und das Geistige Eigentum.

Anwaltskanzlei Schwarz • Tel. 044 200 6070 • www.anwaltskanzlei-schwarz.chE-Mail

'Werberecht' in 2. Auflage

nicolas-schwarz-werberecht-9783738646276

In der Schweiz gibt es kein eigentliches Werbegesetz. Die für Werbetreibende relevanten Bestimmungen ergeben sich aus einer Vielzahl verschiedener Gesetze und Verordnungen sowie Entscheiden. Dem juristischen Laien präsentiert sich die Situation daher sehr unübersichtlich. Das Buch "Werberecht" sensibilisiert Personen, die mit der Konzeption und Gestaltung von Werbemassnahmen betraut sind, für rechtliche Fragestellungen und vermittelt dem Leser ein Grundwissen, welches ihm hilft, mögliche Gefahren und Probleme bei der Umsetzung kreativer Ideen frühzeitig zu erkennen.

Das Buch enthält eine umfassende und praxisnahe Darstellung des Werberechts mit mehreren Schaubildern, einer praktische Checkliste, zahlreichen Beispielen aus der Praxis und Hinweisen auf weiterführende Informationen im Internet.

Das Buch wurde umfassend überarbeitet und ergänzt. Seit der 1. Auflage eingetretene Gesetzesänderungen und wichtige Entscheide von Gerichten oder der Lauterkeitskommission wurden eingearbeitet. Auf laufende Gesetzgebungsprojekte (z.B. Alkoholgesetz, Tabakproduktegesetz, Heilmittelgesetz etc.) wird hingewiesen. Neu geschrieben wurde das Kapitel über Swissness, welches bereits die Gesetzesänderungen per 1. Januar 2017 berücksichtigt. Das Buch im Format A5 zählt nun 164 Seiten und ist neu mit einem Stichwortregister versehen.

Das Buch ist sowohl als gedrucktes Buch als auch als E-Book für alle gängigen Plattformen erhältlich. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.